Eine historische Replik mit besonderem Fokus auf Georgien

Motto: In: „Zur Kritik der Modernität“ geißelt Nietzsche eine Hybris, die alles zerstört. „Nimmt sich unser ganzes modernes Sein“ nicht „wie lauter...

Wo ist Gott?

Zeit Online | Wissen

Wenn es um den Sinn des Lebens geht, stehen sich Religion und Wissenschaft meist als Widersacher gegenüber. Völlig zu Unrecht, findet Martin Nowak,...

Aus einem ganz anderen Kulturkreis kommend zeigt der georgische Professor der Physik Alexi Gerasimov die Unfähigkeit der Wissenschaft, zeitlose...

Um Lebensglück im Gleichgewicht von Glückswerten und Glücksgefühl zu halten, bedarf es einer Glücksfähigkeit, die geübt sein will, und einer...

Fragen der Spende und Vermittlung von Organen berühren fundamentale medizinische, ethische und rechtliche Facetten des gesellschaftlichen...

Die griechisch-abendländische Tradition ist geprägt von der Vorstellung, dass materielles Sein im geistigen Sein gründet und durch es gelenkt wird....

E. Leypold schreibt: „Wenn man nach dem eingetretenen Hirntod eines Patienten den Leichnam weiter beatmet, dann schlägt das Herz von selbst weiter und...

Eigenlob stinkt. Das weiß der unverbildete Mensch, doch der Bildungsbürger vergißt dies gerne – zumindest wenn es um „die Aufklärung“ geht. Damit...

Deutschlands Demokratie geht es merkwürdig. Einesteils ist sie stabil und lebendig. Ihre Institutionen und ihre Leistungsbilanz gelten international...